Bild

Hinterlasse einen Kommentar

7. April 2014 · 18:45

Fazit 3 (geklaut bei Douglas Adams)

Alles, was es schon gibt, wenn du auf die Welt kommst, ist normal und üblich und gehört zum selbstverständlichen Funktionieren der Welt dazu.
Alles, was zwischen deinem 15. und 35. Lebensjahr erfunden wird, ist neu, aufregend und revolutionär und kann dir vielleicht zu einer beruflichen Laufbahn verhelfen.
Alles, was nach deinem 35. Lebensjahr erfunden wird, richtet sich gegen die natürliche Ordnung der Dinge.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Fazit 2 (nonverbal)

Bild

Bild

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Fazit 1 (offiziell)

Einige Dinge waren bekannt (QR-Codes, LTfL …), einige landeten relativ schnell in der „Das-hat-mir-gerade-noch-gefehlt“-Schublade (RSS, Social Bookmarking …). Insgesamt bot der Kurs aber eine durchaus spannende Reise durch die Welt des Web 2.0 – gut aufbereitet und zum Ausprobieren animierend. Prima Sache, volle Punktzahl.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Panik

Morgen soll nun wirklich der erste Montag nach – gefühlten – Jahrzehnten mit immer neuen Dingen sein, an dem es kein neues Abenteuer in der Web-2.0-Welt zu bestehen gilt? Nicht auszudenken! Der stattdessen bevorstehende Zahnarztbesuch, an dessen Ende eine Krankschreibung für den Rest des Tages stehen wird (O-Ton: „Wenn ich mit Ihnen fertig bin, wollen Sie ganz bestimmt nicht mehr in die Bibliothek“), vermag diesen Verlust nicht wirklich zu kompensieren.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Hornveilchen

Schon wieder so eine trostlose Buchstabenwüste hier. Und das, wo doch eben eine Mitstreiterin / ein Mitstreiter (sorry, ich hab den Namen vergessen) neiderregende Fotos vom Grünen und Blühen in ihrem / seinem (das ist politisch korrekt, hält aber doch sehr auf) Garten eingestellt hat. Aber: Ich habe immerhin einen Balkon, auf dem wider Erwarten in den letzten Tagen nicht alles erfroren oder ersoffen ist:

Bild

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

LovelyBooks – lovely?

Nein, ich werde sie nicht kommentieren, die nachfolgenden Originalzitate aus LovelyBooks:

Ich mochte Amy von Anfang an nicht ;). Aber Nick konnte ich auch nicht leiden, aber trotzdem noch ein bisschen mehr als Amy oder doch nicht?

Und ja also die ersten 140 Seiten haben mich sehr gelangweilt.

Wunderbar unterhaltsame, leichte und packende Literatur, die definitv noch die Kurve gekratzt hat.

Hm also es lässt mich unzufrieden zurück. Die Geschichte ist gut aber irgendwie fühlt man sich doch nicht wohl damit.

Eigentlich ganz nett, aber am Ende bleiben doch einige Fragen offen.

spannender krimi um eine familie und ein familiengeheimnis, nur müssen sie ihren vater, ohne die handlung vorzugreifen.

Daraus ergibt sich eine Geschichte, aus der sich durch die Verstrickungen eines Unternehmens in moderne Wissenschaften ein guter Thriller entwächst.

Mein 1. Buch von Anne Hertz. Kaufte es mir diese Tage im Geschäft als Sonderausgabe für 3,95 €.

Sie ist verzweifelt auf der Suche nach einer Beziehung und tut alles für ihren Partner. Wie ich.Und auch Roland gefällt mir.

Auf der einen Seite kennt sie zwar den Unbekannten nicht, aber sie fühlt sich dennoch zu ihm hingezogen.

Wir alle haben uns hin und wieder mal gefragt, wie man sein Glück findet. Tja dieses Buch bietet zwar keine Antwort, aber es ist eine kleine Hilfestellung. Denn eigentlich muss es jeder für sich selbst rausfinden.

Oktober ist denke ich eine gute Zeit für die Erscheinung. Ich persönlich finde, dass die Bücher besser in die ruhige Jahreszeit passen.

Puh, hm, also na ja.

Das Nichtkommentieren fällt schwer angesichts solcher Perlen der Rezensionskunst wie „Auf der einen Seite kennt sie zwar den Unbekannten nicht, aber sie fühlt sich dennoch zu ihm hingezogen“. Aber ich bleibe eisern und verkneife mir den Hinweis, dass Unbekannte, die man kennt, keine solchen mehr sind. Stattdessen beschränke ich mich auf die Frage, wie hilfreich es für mich (und andere) ist, die – in der Regel offenbar vom Klappentext abgeschriebenen – Inhaltsangaben und die anschließenden verbalen Blutgrätschen zu lesen. Aufschlussreicheres finde ich im Impressum von LovelyBooks:

„Diensteanbieter
aboutbooks GmbH

aboutbooks GmbH ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l.“

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized